Datenschutz

Datenschutzerklärung,Stand 24.05.2018

Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick, welche Daten unserer Nutzer wir bei ihrem Besuch auf unserer Website und bei der Nutzung unserer Angebote verarbeiten. Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Bavaria Grundbesitz GmbH, Steinweg 8, 91080 Spardorf, info@bavaria-gb.de.

 

1. Cookies

Unsere Website nutzt Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Rechner speichert. Mit Hilfe dieser Cookies können wir erkennen, ob Ihr Browser bereits auf unsere Seite zugegriffen hat. Zum Teil nutzen wir diese Cookies, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Wir setzen Cookies sog. Session Cookies für die Dauer Ihres Besuchs. Diese helfen Ihrem Browser, schneller auf unseren Seiten zu navigieren. Diese Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihr Browserfenster schließen. Ferner setzt unsere Website ein Cookie durch das von uns genutzte Webanalyseprogramm „Google Analytics“. Dies erläutern wir Ihnen ausführlicher im folgenden Abschnitt. Diese Informationen, die wir durch Cookies erhalten, werden in keinem Fall zusammengeführt mit möglichen anderen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Sie haben die Möglichkeit, in Ihren Browsereinstellungen das Speichern von Cookies für unsere Website auszuschließen und vorhandene Cookies zu löschen. In diesem Fall können Sie unsere Website anonym besuchen. Sie können bereits vorhandene Cookies auf Ihrem Rechner selbst jederzeit löschen. Auf diese Weise bestimmen Sie, wie lange der Cookie bei Ihnen gespeichert wird und einen Informationsaustausch ermöglicht. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

 

 2. Google Analytics

Wir sammeln Informationen darüber, wann und wie oft Sie unsere Website benutzen und welche Unterseiten Sie sich dort ansehen, um unsere Website für Sie interessanter und benutzerfreundlicher zu machen. Hierzu nutzen wir Google Analytics.

Das Programm Google Analytics wird zur Verfügung gestellt von der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View CA 94043, USA („Google“). Es speichert so genannte Cookies auf Ihrem Rechner, also kleine Textdateien, durch die das Programm Ihren Rechner bei jedem Besuch auf unserer Website wiedererkennen kann. Hierdurch können Informationen über Ihre Nutzungsgewohnheiten gesammelt werden, unter anderem auch Ihre IP-Adresse.

Diese Informationen werden auf einen Server der Firma Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Dabei wird Ihre IP-Adresse jedoch verkürzt („IP-Masking“), so dass eine individuelle Zuordnung zu Ihnen nicht mehr möglich ist. Nur in Ausnahmefällen können IP-Adressen in die USA übertragen werden und erst dort verkürzt werden.

Google versichert, dass diese Daten nicht mit anderen Daten zusammengeführt werden, die Google möglicherweise über Sie besitzt. Wir haben hierzu einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung mit Google abgeschlossen. Sie können die Speicherung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen ausschließen und vorhandene Cookies löschen. Das betrifft auch die Cookies von Google Analytics.

Wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt, können Sie unsere Website anonym besuchen. Wenn Sie die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern möchten, ohne dabei unsere anderen Cookies zu blockieren, können Sie auf Ihrem Rechner ein Tool der Firma Google installieren, das Sie unter dem folgenden Link herunterladen können: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Dabei handelt es sich um eine Erweiterung (sog. Add-on) zu Ihrem Browser. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten durch Google finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html Google Analytics wird die so erhobenen Daten löschen, wenn sie für die Zwecke der Analyse unserer Website durch statistische Auswertungen nicht mehr erforderlich sind.

Dies ist spätestens nach 14 Monaten der Fall. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. 

3. Google Maps

Wir haben auf unserer Website Google Maps eingebunden. Dieser Service wird uns über eine Schnittstelle (API) zur Verfügung gestellt von der Firma Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View CA 94043, USA.  Es ist möglich, dass Google über diese API auch Daten über Ihre Nutzung dieses Services erhebt und auf Servern in den USA speichert. Google versichert, dass diese Daten nicht mit anderen möglicherweise bereits bei Google vorhandenen personenbezogenen Daten über Sie zusammengeführt wird.

Nähere Informationen hierzu können Sie der Datenschutzerklärung von Google entnehmen, die hier abrufbar ist: https://policies.google.com/privacy

Sie haben die Möglichkeit, eine Datenübertragung an Google zu verhindern, indem Sie in Ihren Browsereinstellungen die Nutzung von Javascript deaktivieren. In diesem Fall können Sie allerdings Google Maps nicht mehr nutzen.

Zweck dieser Datenverarbeitung ist es, Ihnen als Nutzer über Google Maps Informationen zur Verfügung zu stellen, die Ihnen die Anfahrt zu unserem Center erleichtern.

Die Verarbeitung dieser Daten beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

 

4. Youtube

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Das entsprechende Plugin wird zur Verfügung gestellt von YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Sobald Sie eine Seite öffnen, auf der ein Youtube-Video eingebettet ist, wird eine Verbindung zu den Servern der Firma YouTube hergestellt. Dabei wird an YouTube übermittelt, welche Website Sie gerade besuchen. Diese Information kann YouTube Ihnen persönlich zuordnen und mit anderen Daten verbinden, wenn Sie über einen YouTube-Account verfügen und in diesen eingeloggt sind. Wenn Sie diese Datenübertragung verhindern möchten, empfehlen wir Ihnen, sich aus Ihrem YouTube-Account auszuloggen.

Wenn Sie sich das eingebettete Video anschauen, setzt YouTube ein Cookie auf Ihrem Rechner, der Hinweise über Ihr Nutzerverhalten sammeln kann.

Möchten Sie dies verhindern, können Sie in Ihren Browsereinstellungen das Speichern von Cookies blockieren und vorhandene Cookies löschen.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Unsererseits beruht die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO.

 

5. Kontaktformular

Sie haben die Möglichkeit, uns über ein Kontaktformular eine Nachricht zukommen zu lassen.

Wenn Sie auf diese Weise Kontakt mit uns aufnehmen möchten, bitten wir Sie um Angabe Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Anliegens. Wir nutzen diese Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage zu beantworten.

Die Daten werden gelöscht, wenn sie für diesen Zweck nicht mehr erforderlich sind. Das ist üblicherweise der Fall, wenn die Anfrage abschließend geklärt wurde und keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Die Datenverarbeitung beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

6. Newsletter

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über unseren Newsletter regelmäßig aktuelle Informationen über unser Angebot und neue Produkte zu erhalten. Sie können unseren Newsletter direkt auf unserer Website bestellen.

Wir nutzen für den Versand unseres Newsletters das Programm MailChimp, zur Verfügung gestellt von der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000,
Atlanta, GA 30308 USA. Dazu ist es erforderlich, dass MailChimp Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse erhält und diese auch auf Servern in den USA speichern kann. MailChimp ist zertifiziert unter dem Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ und hat sich somit freiwillig verpflichtet, Anforderungen an den Datenschutz einzuhalten, die von der EU für ausreichend befunden werden. Informationen zur Sicherheit Ihrer Daten bei MailChimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/

Zudem werten wir statistisch aus, wie viele Newsletterempfänger unsere E-Mails öffnen und welche Elemente im Newsletter angeklickt werden. Hierzu enthält unsere E-Mail eine winzige Datei, einen so genannten „Beacon“, der beim Öffnen des Newsletters mit dem Server von MailChimp kommuniziert. Er meldet an MailChimp zurück, wann und ggf. wie häufig der Newsletter geöffnet wurde, und überträgt technische Informationen wie Ihre IP-Adresse. MailChimp erstellt mit diesen Daten eine Statistik, die uns dazu dient, den Newsletter künftig besser an die Interessen unserer Leser anzupassen. Es ist im Einzelfall nicht auszuschließen, aber keinesfalls Ziel dieser Analyse, dass einzelne Zugriffe bestimmten E-Mail-Adressen zugeordnet werden können.

Sie können sich jederzeit von unserem Newsletter durch einfache E-Mail wieder abmelden. In diesem Fall werden wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Verteiler löschen. Solange wir nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, dass Sie unseren Newsletter weiter erhalten möchten. Hierzu werden wir Ihre Adresse weiter speichern.

Wenn Sie unseren Newsletter bestellt haben, beruht die Verarbeitung Ihrer E-Mail-Adresse auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO. Die statistische Auswertung des Newsletters durch unseren Dienstleister beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit f DS-GVO.

 

7. Social Media Plugins

Wir nutzen auf unserer Website Schaltflächen von Social-Media-Diensten, die es Ihnen ermöglichen, Inhalte unserer Website per Klick auf diese Schaltflächen über den entsprechenden Dienst mit anderen Nutzern zu teilen.

Wir bieten Ihnen Schaltflächen folgender Unternehmen an:

  • Twitter, betrieben von Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA
  • Facebook, betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
  • Pinterest, betrieben von Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland
  • Instagram, Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges  

Wir nutzen diese Schaltflächen mit der so genannten „Shariff“-Lösung. Wenn Sie Seiteninhalte teilen möchten, können Sie die Schaltfläche durch einen Klick aktivieren. Bitte beachten Sie, dass damit von dem jeweiligen Unternehmen, das die Schaltflächen zur Verfügung stellt, Daten über Sie erhoben werden können. Diese können auf Servern in den USA oder anderen Ländern gespeichert werden.

Über Einzelheiten können Sie sich in den Datenschutzerklärungen der Unternehmen informieren, die unter den folgenden Links abrufbar sind:

  • Twitter: https://twitter.com/de/privacy
  • Facebook: https://de-de.facebook.com/policy.php
  • Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

Der datenschutzrechtliche Standard in den USA genügen nicht den Anforderungen der DS-GVO. Die Firmen Twitter und Facebook haben sich jedoch dem Abkommen „Privacy Shield“ angeschlossen und damit freiwillig verpflichtet, höhere datenschutzrechtliche Anforderungen zu erfüllen als nach dem US-Recht vorgeschrieben.

Wenn Sie die Schaltflächen aktivieren, willigen Sie in diese Datenerhebung und -übertragung ein. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

Wenn Sie die Schaltflächen nicht aktivieren, werden darüber keine Daten über Sie verarbeitet.

 

8. Club-Beitritt

Umfang Ihrer Einwilligung

Ihre Daten werden von der Verantwortlichen ausschließlich zu Zwecken des Direktmarketings, der Werbung und der internen Marktforschung für eigene Center und deren Mieter genutzt. Wir benötigen hierzu auch Ihren Namen, weil wir Ihnen persönliche Einladungen zu besonderen Veranstaltungen schicken möchten

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Ihre jederzeit widerrufliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO. Ein Widerruf ist möglich durch Klick auf den Abmelden-Link im Newsletter oder durch E-Mail an die Verantwortliche. Im Fall eines Widerrufs werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Solange wir nichts von Ihnen hören, gehen wir davon aus, dass Sie weiter Interesse an unseren Informationen haben, und behalten Ihre Daten in unserem Verteiler

Versand unserer Mailings

Wir nutzen für den Versand unseres Newsletters das Programm MailChimp, zur Verfügung gestellt von der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000,
Atlanta, GA 30308 USA. Dazu ist es erforderlich, dass MailChimp Zugriff auf Ihre E-Mail-Adresse erhält und diese auch auf Servern in den USA speichern kann. MailChimp ist zertifiziert unter dem Datenschutzabkommen „EU-US Privacy Shield“ und hat sich somit freiwillig verpflichtet, Anforderungen an den Datenschutz einzuhalten, die von der EU-Kommission für ausreichend befunden werden. Informationen über das Abkommen und Ihre Rechte daraus erhalten Sie hier: https://www.bfdi.bund.de/DE/Europa_International/International/Artikel/EU-US_PrivacyShield_Daten%C3%BCbermittlungenUSA.html

Wir haben mit MailChimp einen Vertrag über die Auftragsverabeitung abgeschlossen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten ausschließlich nach unseren Vorgaben verarbeitet werden.

Informationen zur Sicherheit Ihrer Daten bei MailChimp finden Sie hier: https://mailchimp.com/legal/privacy/

 

Erfolgsmessung

Wir statistisch aus, wie viele Empfänger unsere E-Mails öffnen und welche Elemente im Newsletter angeklickt werden. Hierzu enthält unsere E-Mail eine winzige Datei, einen so genannten „Beacon“, der beim Öffnen des Newsletters mit dem Server von MailChimp kommuniziert. Er meldet an MailChimp zurück, wann und ggf. wie häufig der Newsletter geöffnet wurde, und überträgt technische Informationen wie Ihre IP-Adresse. MailChimp erstellt mit diesen Daten eine Statistik, die uns dazu dient, den Newsletter künftig besser an die Interessen unserer Leser anzupassen. Es ist im Einzelfall nicht auszuschließen, aber keinesfalls Ziel dieser Analyse, dass einzelne Zugriffe bestimmten E-Mail-Adressen zugeordnet werden können.

Die statistische Auswertung des Newsletters durch unseren Dienstleister sowie der Versand unseres Newsletters beruht auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO und erfolgt im berechtigten Interesse einer effizienten und zielgerichteten Vermarktung unserer Angebote.

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Den Umfang Ihres Auskunftsrechts können Sie Art. 15 DSGVO entnehmen.

Ebenso haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DSGVO Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sie können darüber hinaus gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung und gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Gegen Datenverarbeitungen, die wir auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f stützen, können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 21 DSGVO Widerspruch einlegen.

Soweit die Voraussetzungen des Art. 20 DSGVO vorliegen, sind wir verpflichtet, Ihnen die Übertragbarkeit Ihrer Daten zu ermöglichen.

Sie haben weiter das Recht, sich über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

9. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Wir nutzen auf unserer Website Script- und Schriftbibliotheken, insbesondere Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Die Schrift wird in den Cache Ihres Browsers übertragen, damit bei Ihrem nächsten Besuch die Seite schneller geladen werden kann. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Wenn ein Script oder eine Schriftart aus einer Bibliothek aufgerufen wird, wird eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek hergestellt. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

 

10. Ihre Rechte als betroffene Person

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Den Umfang Ihres Auskunftsrechts können Sie Art. 15 DS-GVO entnehmen.

Ebenso haben Sie das Recht, unter den Voraussetzungen des Art. 16 DS-GVO Berichtigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Sie können darüber hinaus gemäß Art. 17 DS-GVO die Löschung und gemäß Art. 18 DS-GVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

Gegen Datenverarbeitungen, die wir auf Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f stützen, können Sie unter den Voraussetzungen des Art. 21 DS-GVO Widerspruch einlegen.

Soweit die Voraussetzungen des Art. 20 DS-GVO vorliegen, sind wir verpflichtet, Ihnen die Übertragbarkeit Ihrer Daten zu ermöglichen.

Sie haben weiter das Recht, sich über unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

11. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung in der Zukunft anzupassen. Dies kann durch veränderte rechtliche Anforderungen oder durch die Einführung neuer Tools oder Services erforderlich werden. Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, gilt die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Form.